Lehrstuhl für Strategie, Innovation und Kooperation

Abschlusspräsentationen der Ringvorlesung 'Entrepreneurship und Digitales Management' zum Thema 'Digital Farming'

Die diesjährige Ringvorlesung 'Entrepreneurship und digitales Management' fand in diesem Sommersemester im Rahmen der digitalen Haaß Summer School 2020 statt. Innerhalb dieser neu konzipierten Veranstaltung wurden Studierende beauftragt, innovative Geschäftsmodelle rund um das Thema ‚Digital Farming‘ zu entwickeln. In Kooperation mit dem Förderverein Digital Farming (FDF) unter Leitung von Dr. Matthias Nachtmann lag der Fokus auf Prescriptive Farming und dem Weizen Emmer. Prof. Markus Frank, Prof. Patrick Noack und Dr. Christian Stauf bereicherten die Veranstaltungen mit wertvollen Input-Sessions zum Thema ‚Food Value Chain‘, ‚Agricultural Systems of the Future‘ bzw. ‚Intellectual Property Management‘ im Bereich Digital Farming. Wir danken allen Dozierenden für deren facettenreiche und interessante Lehrveranstalungen.

 

Über 100 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung, kreative Ideen rund um diese zukunftsträchtige Thematik zu finden. Durchsetzen konnte sich das Team ‚GrainChain‘ von Alexander Madzar, Florian Schuler und Daniel Mamat. Mit einem ganzheitlich durchdachten Ansatz und der Betrachtung der gesamten Supply-Chain, konnten sie die Juroren Prof. Gordon Müller-Seitz, Dr. Matthias Nachtmann und Ronja Schlemminger überzeugen.

 

Wir freuen uns sehr über die zahlreichen innovativen Ideen der Studierenden und blicken auf eine überaus erfolgreiche Ringvorlesung zurück.

 

Wir danken allen Beteiligten für die Organisation dieser neuartigen und weitreichenden Veranstaltung und freuen uns sehr, dass sie auch digital – trotz COVID-19 – so erfolgreich stattfinden konnte.

Zum Seitenanfang