Lehrstuhl für Strategie, Innovation und Kooperation

Forschungsaustausch zu "Field-Configuring Events: Time, Space and Relations"

Prof. Müller-Seitz und Dr. Schröder haben am 5. Meeting der Forschungsgruppe “Field-Configuring Events: Time, Space and Relations”, welches von der DFG (Deutsche Forschungsgemeinsschaft) gefördert wird, teilgenommen. Zentrales Thema des Workshops war der Brückenschlag von organisierten Events hin zu unerwarteten Events. Als Keynote-Sprecher waren Steve Maguire und Cynthia Hardy eingeladen, die ihre Forschung zu Field-Configuring Events vorgestellt haben, sowie ihre angewendete Forschungsmethode Discourse Analysis.

Zum Seitenanfang