Lehrstuhl für Strategie, Innovation und Kooperation

Digitale Lehre im Wintersemester 2020

Der Lehrstuhl für Strategie, Innovation und Kooperation stellt sein gesamtes Lehrangebot im Wintersemester 2020 auf digitale Formate um.

 

Weitere Informationen sowie OLAT-Kurscodes finden Studierende unter Studium - Digitale Lehre 2020. Alle Kurse des LS SIK starten in der Woche vom 26.10.2020, die Termine sind im KIS zu finden. Bitte tragen Sie sich rechtzeitig in die OLAT-Kurse ein, dort finden Sie alle weiteren Informationen (bspw. Links/Zugänge zum Kickoff des Mastermoduls Strategie); die Kurse sind ab 05.10.2020 freigeschaltet.

 

Shortcut zu den OLAT-Kurscodes der Kurse des LS SIK rechts (lediglich für Studierende der TU Kaiserslautern mit ihrer jeweiligen RHRK-Kennung, ohne "@rhrk.uni-kl.de", abrufbar).

Herzlich Willkommen

am Lehrstuhl für Strategie, Innovation & Kooperation

Ankündigung Homeoffice

Aufgrund der aktuellen Situation hat sich der Lehrstuhl für Strategie, Innovation und Kooperation dazu entschieden, den Arbeitsalltag ins Homeoffice zu verlegen.

Sollten Sie in dieser Zeit ein Anliegen haben, sind wir, wie gewohnt, über unsere E-Mail-Adressen für Sie erreichbar und bei Anfragen, die sich nicht ausschließlich per Mail beantworten lassen, auch via Skype for Business*. Bitte kontaktieren Sie die Mitarbeiter vorab, um einen Termin zu vereinbaren.

Unsere Sekretärin Frau Cardoso ist zu den üblichen Sprechstundenzeiten (Mo-Do von 14:00-16:00 Uhr sowie Fr von 12:30-14:30 Uhr) auch via Skype for Business wie gewohnt für Sie erreichbar (ausschließlich telefonisch, kein Videocall!).

Sobald wir wieder in den regulären Betrieb übergehen, werden wir Sie natürlich auf diesem Wege informieren. Bitte beachten Sie auch die Maßnahmen und Ankündigungen der Universitätsleitung.

Bis dahin wünschen wir Ihnen viel Gesundheit und Gelassenheit.

 

* Eine detaillierte Anleitung finden Sie unter: https://www.rhrk.uni-kl.de/homeoffice/ bei "Skype for Business". Der Service ist auch für Studierende zugänglich und kostenlos, die Freischaltung des Dienstes muss allerdings zwingend via VPN über den Link "Aktivierung" im RHRK-Portal erfolgen.

Unsere Philosophie

Der Lehrstuhl ist darauf ausgerichtet in einem inspirierenden Arbeits- und Lernumfeld Antworten zu den wichtigsten Fragen unserer Disziplin sowie auch der Wirtschaft und der Gesellschaft als Ganzes zu finden, etwa hinsichtlich der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle im Rahmen der digitalen Transformation, dem Management von interorganisationalen Netzwerken in Krisen etc. Darüber hinaus besteht die Zielsetzung unserer Forschungsaktivitäten darin, praxisrelevante Phänomene interdisziplinär, empirisch und zugleich theoretisch fundiert zu untersuchen, um neue Erkenntnisse für Wissenschaft und Praxis zu generieren. Dies erfolgt in enger Kooperation mit international renommierten Hochschuleinrichtungen aus dem In- und Ausland. Mit Partnern aus der Industrie und dem öffentlichen Sektor sollen auf diesem Wege neue Formen der kooperativen und integrativen Zusammenarbeit Universität-Wirtschaft gefunden werden.

Unsere Forschungsschwerpunkte

Strategie

Dieser Schwerpunkt beleuchtet, wie sich Organisationen strategisch entwickeln und verändern, um am Markt nachhaltig erfolgreich agieren zu können. Hierzu werden Themen, wie etwa das Risiko- und Krisenmanagement oder auch organisatorische und technologische Pfadabhängigkeiten betrachtet.

Innovation und Digitalisierung

Organisationen sind zunehmend gefordert, Innovationen hervorzubringen, um im vor allem internationalen Wettbewerb bestehen zu können. Diese Tendenz wird durch die Digitalisierung noch verschärft, so z.B. mit Blick auf Geschäftsmodell­innovationen. Eine integrative Betrachtung beider Phänomene unter wissenschaftichem und praxisbezogenem Aspekt unverzichtbar.

Kooperation und Organisation

Kooperationsformen über organisationale Grenzen hinaus stehen hier im Mittelpunkt, z.B. interorganisationale Netzwerke, Crowdsourcing oder Joint Venture. Dabei wird auch berücksichtigt, was für Konsequenzen die zunehmende Vernetzung zwischen Organisationen für die Beteiligten nach sich ziehen.

Zum Seitenanfang